zVg Fritz Ozmec


VIENNA JAZZ ORCHESTRA

feat. Carole Alston


    Die Big Band ist die Großformation der Jazzmusik und für viele Jazzliebhaber der beeindruckendste Klangkörper dieser Musikrichtung. Das Vienna Jazz Orchestra wurde 2012 von Fritz Ozmec mit der Zielsetzung gegründet, BigBand-Musik auf höchstem professionellem Niveau zu pflegen.
Es ist ein Projekt, in dem österreichische Top-Musiker und auch junge Spitzentalente mitwirken.
Die Band hat Stücke aus den Bandbooks von Count Basie, Duke Ellington, Buddy Rich,
Thad Jones/Mel Lewis, Bob Mintzer, Peter Herbholzheimer, Maria Schneider u.a. im Repertoire.
Gespielt wird in klassischer Besetzung: 4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, Rhythmusgruppe.

Der Gründer des VJO, Fritz Ozmec, war langjähriges Mitglied der legendären ORF Big Band.
Er spielte im Vienna Art Orchestra und vielen anderen Formationen mit österreichischen Top-Musikern, wie z.B. Hans Koller, Fritz Pauer, Wolfgang Puschnig, Harry Pepl, Friedrich Gulda usw.
Er begleitete zahlreiche internationale Jazzstars, wie z.B. Art Farmer, Stan Getz, Jerry Mulligan, Ray Brown, Dave Liebmann, Toots Thielemanns u.v.a.
Er war der erste Jazzmusiker, der an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien engagiert wurde und ist dort seit 1979 Professor für Schlagzeug und Percussion.

Carole Alston:
Die Tochter eines Baptistenpredigers kam früh mit der Musik der afroamerikanischen Kirchen in Berührung und entwickelte bald ihre Liebe zu Gospels, Spirituals und Jubilees. Während der Highschoolzeit sang sie mit diversen Bands vor allem die Motownhits dieser Zeit, widmete sich allerdings auch dem Sport und schaffte es im Hürdenlauf bis zur Staatsmeisterin von Maryland.
Sie studierte Schauspiel, Tanz und Gesang an der Howard University College of Fine Arts und wurde unmittelbar nach ihrem Abschluss nach Europa engagiert.
Sie verkörperte erfolgreich zahlreiche Hauptrollen in Musicals wie die Kate in Kiss Me, Kate, die Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar, die Aldonza in Der Mann von La Mancha oder die Anita in der West Side Story. Daneben arbeitete sie auch als Schauspielerin am Sprechtheater (u.a. an der Seite von Karl Schönböck oder Karin Dor) oder als Sängerin bei TV-Shows (u.a. mit Jose Carreras).
Als Jazzsängerin trat sie unter anderem beim Salzburger Jazzherbst, im Jazzland und Joe Zawinuls Birdland in Wien sowie zuletzt in Prag, Paris, Warschau, Istanbul und im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins gemeinsam mit dem Wiener Singverein (unter Johannes Prinz) auf. Dabei arbeitete sie mit Richard Österreicher und anderen Top-Musikern der österr.  Jazzszene zusammen.


Besetzung:
Carol Alston - vocal
Manfred Holzhacker, Markus Pechmann, Walter Fend, Lukas Hartl - 
tp
Bobby Dodge, Andreas Mittermayer, Rodolf Josel, Markus Eckl – tb
Gert Kolaja, Benjamin Daxbacher, Erik Schuster, Helmut Strobl, Ray Aichinger – sax
Herbert Otahal – p
Tibor Kövesdi – b
Fritz Ozmec – dr, leader
 _____________________________________________________________________________________________________

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Karten:

Ermäßigungen:

  • Schüler/Studenten/1424Jugend:karte NÖ (Ausweis) Ticketpreis € 10.-
  • NÖN-Leserclub: € 2.- Ermäßigung pro Ticket für Mitglieder
  • Ö1-Club: 10% Ermäßigung pro Ticket (Club-Ausweis)


Regionaler Vorverkauf: (ab Verfügbarkeit)

  • NIKODEMUS / Purkersdorf
  • RYDL´s Friseur+Haarreparatur / Purkersdorf
 
Freie Sitzplatzwahl!
Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Ticket entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können.
Es kann sich dabei um Sitzplätze, Stehplätze oder eine Teilbestuhlung ohne Sitzplatzanspruch handeln.