Fotos: zVg Tina Sischka


Stadtgalerie Vernissage: TINA SISCHKA / Malerei Installation

"artmotion"



Das Konzept der niederösterreichischen Künstlerin Tina Sischka verbindet Kunst und Sport auf innovative Weise. Die Faszination an und die Begeisterung für Sport sind schon seit Jahren Teil ihrer Malerei und kommen auch in Form der Rauminstallation „art&motion“ als nutzbare Kunst im öffentlichen Raum eindrucksvoll zum Ausdruck.
Die minimalistischen, geometrischen Formen regen zur unterschiedlichen sportlichen Nutzung an und ermöglichen Kreativität in der Bewegung.  „Sport kann Kunst sein und Kunst darf Sport werden“ lautet das Credo der Künstlerin. Besonders wichtig ist ihr dabei, dass die Jugend einen Zugang zur Kunst findet und sie cool findet. Eine außergewöhnliche und „bewegte“ Präsentation für Sport- und Kunstbegeisterte!!! 

Sabrina Nimmrichter: Fotografie
Eva Saxinger: Fotografie
Ivan Bandic: Fotografie
Moritz Uthe/ Markus Steininger: Video


Worte zur Austellung:
Mag. Mag. Sarah Iris Mang

Eröffnung:
BGM Ing. Stefan Steinbichler
Kulturstadtrat Andreas Kirnberger

Sportshow: Verein art&motion union


Ausstellungsbesichtigung während der Veranstaltung oder gegen Voranmeldung bei der Künstlerin Tina Sischka unter 0650 7100580.


________________________________________________________________________________________________
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

Eintritt: FREI

KARTENRESERVIERUNGEN nur über EVENTJET:
ANMELDUNG HIER

Eine Kooperation mit der Stadtgemeinde Purkersdorf

 

Limitierte Besucheranzahl und andere Auflagen auf Grund der derzeit geltenden Bestimmungen für Veranstaltungen entsprechend COVID-19-Lockerungsverordnung
Daher:

KARTENRESERVIERUNG NUR ÜBER EVENTJET !
NUR Sitzplätze !

 
Folgende Regeln sind - entsprechend der Covid-19-Maßnahmenverordnung - von uns und von Ihnen bei den Veranstaltungen in der „Bühne“ zu beachten:
Generell gilt, dass im Innenraum während der gesamten Dauer der Veranstaltung ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen ist, AUCH am Sitzplatz, AUCH während der Vernissage.

Auch gilt bei Veranstaltungen die Abstandsregel (1m von Kopf zu Kopf) und ist in jedem Bereich der „Bühne“ möglichst einzuhalten.
Es gibt ausschließlich zugewiesene Sitzplätze!
Da bei uns freie Platzwahl gilt, wird bei der Abendkassa gemeinsam mit Ihnen ein Sitzplatz zugewiesen, je nach Ihrem Wunsch bzw. nach noch verfügbaren Plätzen.

Damit wir Sie bezüglich einer möglichen COVID-19-Infektion bzw. eines Verdachtsfalls schnell informieren können, sind Ihre Kontaktdaten notwendig.
Sie werden daher ersucht, Ihre Daten in eine bei der Abendkassa aufliegende Liste einzutragen.

Eine Verabreichung von Speisen und Getränken ist lt. Maßnahmenverordnung NICHT gestattet, es gibt daher KEINEN Barbetrieb.

Wenn sich die Verordnung in Bezug auf die Durchführung von Veranstaltungen ändern sollte, werden wir Sie natürlich informieren.

Die Veranstaltung findet voraussichtlich ohne Pause statt.

Vergessen Sie bitte Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht!