Foto copyright: KidizinSane


YASMO UND DIE KLANGKANTINE

Female Rap Made in Austria


 
Seit ihrer Gründung 2015 hat sich die Band Yasmo und die Klangkantine zu einer der aufsehenerregendsten Projekte des Landes entwickelt. 2017 veröffentlichten sie ihre erste selbstbetitelte LP.
Sie waren im selben Jahr Teil der Eröffnung der Wiener Festwochen, 2018 folgte eine Nominierung für den Amadeus Award in der Kategorie Hiphop (zum ersten Mal in der Geschichte war eine Frau nominiert!).
Yasmo, die neben ihrer Arbeit als Slam Poetin und Literaturschaffende auch als Frau mit politischer Meinung bekannt ist, performte mit der Klangkantine und einem Frauenchor bei den Amadeus Awards „Girls wanna have fun", ein Auftritt der bis heute in Erinnerung blieb. 2019 folgte das zweite Album „Prekariat & Karat", das von den Medien und Kritiker_innen gleichsam gelobt wurde.
2020 waren Yasmo und die Klangkantine gleich zwei Mal beim Amadeus Award nominiert. 2022 soll ein neues Album on tour präsentiert werden. (Pressetext)

Besetzung:
Yasmin Hafedh - Rap
Tobias Vedovelli - Bass

Ralph Mothwurf - E-Gitarre
Reinhard Hörschläger - Drum Set
Andreas Lindenbauer - Saxophon
Benjamin Daxbacher - Saxophon
Markus Pechmann - Trompete
Georg Schrattenholzer - Posaune
Sebastian Vötterl - Electronics  

EINE KOOPERATION MIT MUSIK AKTUELL  _____________________________________________________________________________________________________

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Karten:
  • VVK oeticket: Karten online | Tel.: 0196096
  • VVK EVENTJET: Karten hier bestellen... demnächst
  • Karten Vorverkauf: € 25.-
  • Karten Abendkassa: € 28.-


Ermäßigungen:

  • Schüler/Studenten/1424Jugend:karte NÖ (Ausweis) Ticketpreis € 10.-
  • Ö1-Club: 10% Ermäßigung pro Ticket (Club-Ausweis)
  • AK NÖ/ÖGB: 20% Ermäßigung pro Ticket (AK-Servicekarte/ÖGB-Mitgliedskarte)

 

Freie Platzwahl!
Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Ticket entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können.
Es kann sich dabei um Sitzplätze, Stehplätze oder eine Teilbestuhlung ohne Sitzplatzanspruch handeln.