Fotos © Joseph Schimmer


Fagner Wesley Quartet

In der "Bühnen-JazzBar"



Das Fagner Wesley Quartet, 2021 in Wien gegründet, hat sich mit einer einzigartigen Mischung aus Virtuosität, telepathischem Interplay und mitreißender Spielfreude rasch zu einer der aufregendsten Jazzformationen der österreichischen Musikszene entwickelt.
Die Band, bestehend aus den Musikern Fagner Wesley am Klavier, Jojo Lackner am Bass, Christopher Pawluk an der Gitarre und Matheus Jardim am Schlagzeug, präsentiert einen erfrischenden Ansatz für den Modern Jazz mit einer klaren brasilianischen Note.
Die musikalische Chemie zwischen den Mitgliedern des Quartets ist faszinierend und erzeugt ein Klangspektrum, das von intensiven bis hin zu nostalgischen Momenten reicht, stets jedoch von melodischer Schönheit geprägt ist.
Die Bandmitglieder sind bekannt für ihre technische Brillanz und ihre Fähigkeit, musikalische Geschichten zu erzählen.
Ihre Live-Auftritte sind ein beeindruckendes Erlebnis, bei dem das Publikum in den Bann der musikalischen Magie gezogen wird.
Das Fagner Wesley Quartet hat sich einen festen Platz in der zeitgenössischen Jazzszene erobert und setzt die Tradition des Jazz mit brasilianischem Flair auf aufregende Weise fort. (Pressetext)

Besetzung:
Fagner Wesley (BRA) – piano / synth
Christopher Pawluk (A) - guitar
Jojo Lackner (A) - bass
Matheus Jardim (BRA) - drums
___________________________________________________________________________________

Einlass:
18:30
Beginn: 19:30

Karten:
  • VVK oeticket: Karten online... demnächst | Tel.: 0196096
  • VVK EVENTJET: Karten online... demnächst
  • Karten Vorverkauf: € 23.-
  • Karten Abendkassa: € 25.-

Ermäßigungen:
  • Schüler/Studenten/1424Jugend:karte NÖ (Ausweis) Ticketpreis € 10.-
  • Ö1-Club: 10% Ermäßigung pro Ticket (Club-Ausweis)
  • AK NÖ: 20% Ermäßigung pro Ticket (Mitgleidsausweis)

Freie Platzwahl!
Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Ticket entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können.
Es kann sich dabei um Sitzplätze, Stehplätze oder eine Teilbestuhlung ohne Sitzplatzanspruch handeln.