Fotos: zVg JJO


NÖ-Musikschul Bigband&Ensemble Festival - JJO / Act3

JUGENDJAZZORCHESTER NÖ



Das erste Jugendjazzorchester Niederösterreich ist das jüngste Orchesterprojekt der Musikschulen Niederösterreich. Seit Herbst 2010 proben und präsentieren 25 junge Talente unter der künstlerischen Leitung von Andreas Pranzl zahlreiche funkige und swingende Stücke aus dem Jazzgenre.

Was bedeutet Jazzorchester? Das Wort Jazz steht für Individualität, Kreativität und Lebendigkeit. Jazz bedeutet Veränderung, Verwandlung – Jazz will Persönlichkeit und fordert Persönlichkeit.Das Orchester formt Gemeinsamkeit, integriert und nimmt mit. Orchesterarbeit heißt Arbeit an einem gemeinsamen Ziel. Dynamik, Sound, Artikulation und Phrasierung werden im Orchester gestaltet, vom Leiter vorgegeben und gemeinsam praktiziert.
Das Jazzorchester vereint all diese Eigenschaften. Es gibt dem gemeinsamen Gestalten und der Improvisation ebenso Platz wie der einzelnen Persönlichkeit, dem Solisten.
Es ist ein Forum für talentiert junge Jazz- und PopularmusikerInnen, wo diese professionelle Arbeits- und Auftrittserfahrungen sammeln können.
Das Jugendjazzorchester soll die Arbeit der LehrerInnen an Niederösterreichs Musikschulen zusammenfassen und hervorheben.

Band hören & sehen: "The funky side of the mood"

Programm:

Birdland – Joe Zawinul
Signation – Christoph Cech
Kansas City Suite – Count Basie
Maultrommel – Christian Mühlbacher
Stein des Anstoßes – Andreas Pranzl
Mercedes Benz – Janis Joplin
Mess around – Ray Charles
Basin Street Blues – Ray Charles
The way you make me feel – Michael Jackson


Aus folgenden Musikschulen Niederösterreichs kommen die Orchestermitglieder:

Gemeindeverband der Musikschule Ybbsfeld
Musikschule der Stadt Tulln
Ludwig Ritter von Köchel Musikschule Krems
Prof. Otto Schwarz Musikschule Wimpassing
Gemeindeverband der Musikschule Mostviertel
Gemeindeverband der Musikschule Jauerling
Musikschule der Stadtgemeinde Wieselburg
Gemeindeverband der Franz Schubert Musikschule
Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal

Beginn: 20:30
Tages-Ticket: € 10.-
VVK "Die Bühne" e-mail Kartenreservierung (Abholung an der Abendkassa)
VVK Tel.: 02231 64853

Schüler/Studenten frei!

oeticket: Kartenbestellung

Die Einnahmen werden ausschließlich für die Eventkosten verwendet!!!