Rock

Bukowski privat

Sa. 30.11.

Foto: © Trondl

Große Meister sind nicht umzubringen – man ließ ihn bei Dancing Stars alle Knochen seines Leibes spüren, verlieh ihm schon mal den Amadeus für sein Lebenswerk, und dann suchte ihn noch eine lebensbedrohende Krankheit heim.

Nichts davon konnte ihm etwas anhaben, jetzt ist er wieder da.

Es ist wohl das Comeback des Jahres, des Jahrzehnts – eine musikalische Wiederauferstehung.

Er zündet ein Feuerwerk der lustigsten Anekdoten aus einem prallen Musikerleben mit Kollegen wie Konstantin Wecker, EAV, STS, Wilfried, Falco uva, sowie privaten Seifen- und Pferdeopern.

Die Hoppalas und Gags lassen jeden mit einem Lächeln heimgehen.

Dazwischen spielt er mit seinem Gitarristen Jaxx Bahaudeen ein „best of“ mit den musikalischen Meilensteinen wie „Fritze mit der Spritze“, „Trag meine Liebe wie einen Mantel“, „Fandango“, „Kokain“ und den Highlights aus dem vielgepriesenen letzten Album; Songs ohne Ablaufdatum, Worte, die bleiben, wenn die Musik aufhört zu spielen.

Gänse auf der Haut!

Ja, es gibt ein Leben vor dem Tod, und was für eines!

(Pressetext)

Freie Platzwahl!
Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Ticket entsprechend den örtlichen Gegebenheiten Ihren Platz frei auswählen können. Es kann sich dabei um Sitzplätze, Stehplätze oder eine Teilbestuhlung ohne Sitzplatzanspruch handeln.

Sa. 30.11.

Einlass: 18:30

Beginn: 19:30

Vorverkauf: € 25,–
Abendkasse: € 28,–

Ermäßigungen: Schüler/Studenten Ö1-Club / AK Niederösterreich-ÖGB